Jobs

TISCHLER-
NACHWUCHS
GESUCHT!
TT_Stoerer_Jobs-02
Icon Telefon

Telefon: 04792 7170

Passen wir zusammen?

In unserem Familienbetrieb wird Loyalität, Zuverlässigkeit und eine freundliches Miteinander groß geschrieben. Und das gilt für jeden: von den Inhabern bis zu den Auzubildenden. So arbeiten wir schon lange vertrauensvoll zusammen und haben dadurch ein solides und qualitätsbewußtes Unternehmen aufgebaut.

Neben einem festen, freundlichen Arbeitsplatz bieten wir spannende Projekte im gesamten Bremer Raum und Umland – mal in Unternehmen, mal in öffentlichen Einrichtungen und auch in Privatobjekten. Natürlich zahlen wir ein gutes Gehalt für Deinen Einsatz und Dein Engagement, geben Dir ausreichend Urlaubstage zum Erholen und haben immer ein offenes Ohr.

  • traditionell

  • nachhaltig

  • umweltbewusst

  • familiär

  • meisterhaft

Tischler (m/w/d)

DAS SIND DEINE AUFGABEN:

  • Unterstützung des Teams im täglichen Arbeitsablauf, Organisation des Produktionsbereichs sowie Materialverwaltung
  • Bedienen unserer modernsten Holzbearbeitungsmaschinen
  • Montage und Beratung beim Kunden
  • Selbstständige Herstellung unserer Produkte nach Vorgabe und Zeichnung

DAS SOLLTEST DU MITBRINGEN:

  • Ausbildung als Tischler
  • Montage von Fenstern, Türen und Treppen
  • CNC-Kenntnisse von Vorteil
  • Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige Arbeitsweise und Engagement
  • Teamgeist, Zuverlässigkeit und Kommunikationsfähigkeit

DAS BIETEN WIR DIR:

  • Stets ein offenes Ohr
  • Eine langfristige Perspektive
  • Die Möglichkeit, Dich kontinuierlich weiterzuentwickeln
  • Ein Team, auf das man sich verlassen kann

 

EINSTELLUNGSTERMIN:

nach Absprache

WIR HABEN DEIN INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Deine aussagekräftige Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail unter Angabe Ihres frühesten Einstellungstermins an c.thoelken@tischlerei-thoelken.de oder über unser Bewerbungsformular. Deine Bewerbungsunterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Du interessierst Dich für eine Ausbildung?

Dann bist Du bei uns genau richtig. Denn wir lieben unser Handwerk und freuen uns über jeden, der den Beruf Tischler erlernen möchte. Weil er so viel Tolles vereint: die Arbeit mit einem nachwachsenden warmen Rohstoff, Kreativität und Leidenschaft, etwas Schönes zu gestalten. Und natürlich ehrliche Arbeit mit den Händen verbunden mit der neuesten Technik.

Wenn Du keinen Hammer liegen lassen kannst, Dich gerne mit Details befasst und Dich über selber geschaffene Dinge freust, bringst Du die richtigen Voraussetzungen mit.

Gerne kannst Du bei uns auch ein Praktikum machen, um zu gucken, ob der Beruf Dir Spaß macht.

video

Praxis bei uns, Theorie in der Berufsschule

Zu Beginn Deiner Ausbildung in Niedersachsen machst Du ein einjähriges Berufsgrundbildungsjahr in der Berufsfachschule. Dieses wird als erstes Lehrjahr angerechnet. Anschließend lernst Du zwei Jahre bei uns im Betrieb. Dabei kommst Du bei uns gleich mit dem Naturprodukt Holz in Berührung, schaust unseren Meistern und Gesellen über die Schulter und wirst so Stück für Stück an die Arbeit in einer Tischlerei herangeführt. Den theoretischen Teil lernst Du wieder in der Schule.

Betrieb

  • Gestalten und Konstruieren von Erzeugnissen
  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Teamarbeit
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Arbeitsplätzen
  • Be- und Verarbeiten von Holz und Halbzeugen
  • Einrichten, Bedienen und Instandhalten von Werkzeugen, Geräten, Maschinen, Anlagen und Vorrichtungen
  • Herstellen von Teilen und Zusammenbauen zu Erzeugnissen
  • Behandeln und Veredeln von Oberflächen
  • Durchführen von Holzschutzmaßnahmen
  • Durchführen von Montage- und Demontagearbeiten
  • Instandhalten von Holzprodukten
  • Kundenorientierung und Serviceleistungen
  • Qualitätssicherung

Schule

  • Holztechnik
  • Technische Mathematik
  • Technisches Zeichnen (händisch und computergestützt mit AutoCad)
  • CNC-Programmierung (WoodWop)
  • Politik
  • Deutsch
  • Englisch
  • Arbeits- und Tarifrecht
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz und Umweltschutz

Arbeiten mit neuesten Technologien

Dabei wirst Du nicht nur mit den traditionellen Werkzeugen, sondern auch mit modernen Technologien vertraut gemacht. Inzwischen übernehmen elektronisch gesteuerte Fräsen, Hobel, Sägen, Pressen und andere Maschinen nahezu alle Arbeiten, die vorher mit großer körperlicher Anstrengung verbunden waren.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

 

Zwischenprüfung:

Zur Ermittlung des Ausbildungsstandes ist eine Zwischenprüfung durchzuführen. Sie soll vor dem Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden.

Gesellenprüfung:

Die Ausbildung schließt mit einer Gesellenprüfung ab.

Deine Möglichkeiten nach der Ausbildung

Die Tischlerlehre bietet eine gute Vorlage, wenn man nach der Gesellenprüfung auf der Karriereleiter schnell nach oben steigen will. Von der Spezialisierung zum Restaurator, Techniker, Kundenberater, Fertigungsplaner oder Fachbauleiter ist nach der Ausbildung alles drin.

Ob als hochqualifizierter Angestellter in einer Führungsposition, als Unternehmer mit einem Meisterbrief oder als Diplom-Ingenieur Holztechnik mit leitender Funktion, die Möglichkeiten, persönliche Talente und Vorlieben auszubauen, sind bei entsprechendem Schulabschluss nahezu unbegrenzt.

Bewirb dich
jetzt!
TT_Stoerer_Jobs-02

Jetzt bewerben

  • Dokumente

  • Die Dateigröße je Anhangdokument sollte 4 MB nicht überschreiten.
    Sie können folgende Dateitypen bereitstellen: rtf, doc, docx, docm, dot, pdf, xls, xlsx, ppt, pptx, txt, xml