Fensterprofile

Slide
Icon Telefon

Telefon: 04792 7170

Unsere Fensterprofile

Für erstklassige Kunsstofffenster

Wenn Sie sich für Kunstofffenster entscheiden, verwenden wir Qualitätsprofile fühender deutscher Hersteller.  So ist etwa das klassische Design des SOFTLINE Systems mit der leicht abgerundeten Kontur zeitlos und harmoniert hervorragend mit unterschiedlichsten Architekturstilen – ob modern oder traditionell, ob Neubau oder Renovierung.

Und auch die Technik im Inneren überzeugt: Die Mehrkammerprofile nutzen die isolierende Eigenschaft von Luft und erfüllen so höchste Anforderungen an die Wärmedämmung. Das sorgt nicht nur für angenehmes Raumklima bei jedem Wetter, sondern hilft auch im Winter, die Heizkosten spürbar zu senken.

Je nach Anforderung und Einsatz entscheiden wir gemeinsam zwischen drei Profilarten.

Softline 70 AD
Kunststofffenster

Stärke
Klasse-A-Profil nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7-mm-Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ±0,2 mm)

Dämmwerte
von bis zu Uw = 0,76 W/(m2K)* sind je nach Verglasung möglich und senken die Heizkosten spürbar

Dichtungen
in attraktivem Grau oder Schwarz; das Anschlagdichtungs-System mit zwei Dichtungsebenen hält zuverlässig Kälte, Zug luft und Feuchtigkeit ab

Verzinkte Metallverstärkungen
sorgen für statische Sicherheit und dauerhafte Funktion

5 5-Kammer-Profil
mit 70 mm Basis-Bautiefe nutzt optimal die isolierende Wirkung von Luft

Leicht abgerundete Konturen
verleihen dem SOFTLINE System sein klassisches Design

Softline 76 MD
Kunststofffenster

Stärke
Klasse A nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm sowie 2,7 mm starken Wandungen im Falz- und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ±0,2 mm)

Dämmwert
Profilsystem: bis zu Uf = 1,1 W/(m2K)
für das gesamte Fenster: bis zu Uw = 0,75 W/(m2K) [mit Uf = 1,1 W/(m2K), Ug = 0,4 W/(m2K), g = 0,035 W/(mK)]

Dichtungen
Drei Dichtungsebenen halten Lärm, Kälte, Feuchtigkeit und Zugluft ab; umlaufende Mitteldichtung im Blendrahmen und pptimal positionierte und tiefgezogene Verglasungsdichtung im Flügel für ansprechende Optik mit größtmöglicher Glasfläche; in schwarz und grau erhältlich

Glasfalz
Glasfalzhöhe von 28 mm für optimierte Temperaturverläufe im Profi l und zur Vermeidung von Kondensatbildung; großes Verglasungsspektrum von 18 bis 48 mm Scheibendicke ermöglicht für Blend- und Flügelrahmen Verglasungen je nach individuellen Anforderungen

Softline 82 MD
Kunststofffenster

Stärke
Klasse-A-Profi l nach DIN EN 12608 mit einer Außenwanddicke von 3 mm und 2,7 mm Wandungen im Falz und Anschlussbereich (Toleranz jeweils ±0,2 mm)

Dämmwerte
Hochdämmende Mehrkammer-Geometrie für höchste Energieeffizienz und beste Uw-Wärmedämmwerte von bis zu 0,67 W/(mK) (mit Uf = 1,0 W/(m2K), Ug = 0,4 W/(m2K), ψg = 0,035 W/(mK))

Dichtungen
Drei Dichtungsebenen für hervorragende Winddichtigkeit, besten Schlagregenschutz sowie hohen Schallschutz bis Schallschutzklasse 5

Glasfalz
besonders tiefer Glaseinstand mit 28 mm Glasfalzhöhe für einen optimalen Isothermenverlauf verhindert u. a. die Bildung von unerwünschtem Kondensat auf der Innenseite

Stahlarmierungen
Großdimensioniert und perfekt eingepasst, tragen wesentlich zur statischen Sicherheit, Lastabtragung und Formstabilität bei und sorgen so für langjährige Funktionssicherheit und starke Einbruchhemmung

Jetzt Termin vereinbaren

Lösung
Material